Skip to: site menu | section menu | main content

FAQ

 

Was ist eine Ferienwohnung genau, wie ist das Essen geregelt ?

Ein "Gîte" ist ein Haus (oder der Teil eines Hauses), vollständig ausgestattet damit Sie völlig autonom Ihre Ferien verbringen können (Zimmer, Bedezimmer, Wohnraum, Küche). Es gibt also einen Kühlschrank, einen Ofen, Herdplatten und die nötige Austattung, damit Sie sich leckere Gerichte selbst zubereiten können. Die Hersteller in der Umgebung verwöhnen Sie mit ihren Rezepten aus der Region und Sie werden mit Vergnügen die kleinen Land-Tante-Emma-Läden entdecken, die sehr umfangreich ausgestattet sind; Wir selbst machen keine "Table d’Hôtes" in Ensarnaut, aber die kleinen Restaurants und Gastwirtschaften der Umgebung erwarten Sie an den Tagen, an denen Sie selbst nicht kochen möchten.

Inweit sind unsere Ferienwohnungen ökologisch ?

Wir haben die alten bäuerlichen Gebäude renoviert, indem wir die existierenden Räume erhalten haben, indem wir traditionelle Materialien verwendet haben und darauf geachtet haben, dass der Einfluss auf die Natur so gering wie möglich gehalten wurde (wir achteten dabei auch auf den Transport, den notwendigen Energieverbrauch, die Schädlichkeit der entstehenden Stoffe bei der Fabrikation, sowie auf die mögliche Wiederverwendung von Materialien, etc.) Dachstuhlholz nicht behandelt, Böden aus Terrakotta einer lokalen Fliessenfabrik, Dachesparren aus Fichte, geschützt mit Biolack, Kalkmörtel, Estrich aus Lehm, Warmwasser aus Solaranlagen, Wiedergewinnung von Regenwasser, Holzheizung, Isolierung aus Zellulose-Watte und Hanf, doppelte Verglasung der Fenster, Aufbereitung von benutzem Wasser durch Pflanzenfilter, Regenrinnen aus Zink etc. Wir haben mit lokalen Handwerkern gearbeitet. Unser Bemühen um Koherenz erstreckt sich natürlich auf das ganze Anwesen von Ensarnaut, das eine "natürliche Zuflucht" sein soll, erhalten ohne Pestizide und in biologischem Sinne. Auch unsere Poneys werden nach ethnischer Façon herangezogen, d.h. indem ihre fundamentalen Bedürfnisse als soziale Pflanzefresser (Leben in Herde, Bewegungsfreiheit, permanenter Zugang zu einer natürlichen und abwechslungsreichen Ernährung...) gedeckt werden.

Kann man ihr Natur- Ferienwohnungen für mehr oder weniger als seine Woche mieten ?

Ausserhalb der Schulferien, können Sie die Ferienwohnungen "à la carte" mieten, ab 2 Nächten, für eine beliebige Anzahl. Gerne können Sie uns diesbezüglich kontaktieren, dann können wir zusammen die Möglichkeiten durchgehen, die Sie zufriedenstellen.

Kann man auch nach Ensarnaut kommen, wenn man sich nicht für Ponys interessiert?

Unsere Ferienwohnungen richten sich in erster Linie an die Liebhaber der Ruhe, der Natur, der Schönheit, der Wanderungen, des ländlichen Essens, der Gastfreundlichkeit und der sanften Lebensart. Unsere Ponys sind ein Plus, um dass Sie sich absolut nicht kümmern müssen, sollte es Sie nicht interessieren. Das Anwesen ist so gross, dass Sie, wenn Sie sie nicht suchen, leicht eine Woche verbringen können, ohne unsere Ponyes anzutreffen. Dennoch ist es selbst für die Ablehnendsten schwierig, bei der Beobachtung einer Herde, die in der Landschaft einen Hang hinuntergalloppiert, nicht die Schönheit dieser Tiere wahrzunehmen.

Kann man die Öko- Ferienwohnungen auch im Winter mieten?

Die Öko- Ferienwohnungen sind das ganze Jahr geöffnet. Die Ferienwohnungen sind sehr konfortabel, mit sehr effizienten Holzöfen. Zudem, verbreiten die Eigenschaften der verwendeten Materialien (Lehm, Terrakotta) ein echtes Wohlgefühl. Die Ferienwohnungen werden selbstverständlich vorgeheizt, und die Temperatur ist bereits angenehm bei Ihrer Ankunft. Um die Kälteempfindlichsten zu beruhigen, sind die Zimmer und Bäder zudem mit Elektroheizungen ausgestattet. (Letztes Jahr wurden Sie garnicht benutzt!). Der Mietpreis enthält ebenfalls eine ¼ Ster Holz. Was das Wetter angeht, haben wir festgestellt, dass wir letztes Jahr nie die Gartenmöbel eingeräumt haben, weil unsere Gäste das ganze Jahr auf der Terrasse gegessen haben, sobald die Sonne rauskam.

Werden die Wochenpreise nach Ferienwohnung oder pro Person gerrechnet?

Die Tarife beziehen sich immer auf die Miete der ganzen Ferienwohnung, egal wieviele Personen dort wohnen werden (solange die maximale Anzahl nicht überschritten wird, natürlich)

Was bedeutet genau eine Kapazitât von 5 bis 7 Personen ?

Die Ferienwohnung kann 5 Personen in den Zimmern aufnehmen, und 2 zusätzliche Personen in den Halbgeschossen über dem Wohnraum. (Die Betten in den Halbgeschossen sind genau die gleichen wie in den Zimmern, sehr komfortabel, es sind keine Zusatz-Klapp-Betten – nur der Platz in den Halbgeschossen ist nicht der gleiche wie in einem Zimmer) Die ganze Wohnung ist sehr geräumig, die Ausstattung ist darauf ausgerrichtet, den grossen Komfort bei voller Auslastung zu bieten.

Können wir unseren Hund mitnehmen ?

Wir empfangen mit grosser Freude guterzogene Hunde….solange sie nicht versuchen unsere Beauceron -Hündin Ayous zu lynchen (die nur darauf wartet einen Spielkamaraden zu haben), oder unsere Ponys jagen, oder versuchen alle Dachse und Füchse des Anwesens aus ihren Bauten zu graben (Naturreservat verpflichet!) In jedem Fall, bitten wir Sie, uns vor Ihrem Kommen von Ihrem Hund zu informieren. Sie bleiben selbstverständlich allein verantwortlich für die eventuellen Schäden, die Ihr Hund anrichten könnte.

Ist Ausstattung für ein Baby vorhanden ?

Auf Anfrage, können wir Ihnen ein Babybett, mit Laken, einen Hochstuhl und eine kleine Babybadewanne zur Verfügung stellen.

Ich sehe gerade, dass Sie die Putzmittel bereitstellen, damit Produkte verwendet werden, die mit den Pflanzefiltern komaptibel sind. Kann ich trotzdem mein herkömmliches Shampoo benutzen?

Wir haben absichtlich etwas überdimensionierte Pflanzenfilter eingesetzt, damit Sie ihre eigenen Toilettenartikel verwenden können (Shampoo, Seife, Rasierschaum, etc.) Selbstverständlich können Sie auch Ihren Urlaub dazu nutzen, sich zu diesem Thema Gedanken zu machen und versuchen unschädlichere Produkte zu verwenden. Die Natur und Ihre Kinder werden es Ihnen danken!

Wir interessieren uns für Orchideen, wann ist die beste Jahreszeit dafür?

Die wilden Orchideen explodieren im Mai und Juni. Die verschiedenen Arten (ungefähr 30!) folgen sich, in einem Reigen mit einer Vielzahl anderer Blumen und Schmetterlinge (ca. 72 bekundete Arten!). Die Liebhaber der Macro-Photographie wissen meist nicht wohin mit Ihren Objektiven, so vielfältig ist die Anzahl der möglichen Aufnahmen. Die Orchideen sind sehr empfindlich in Konkurrenz zu anderen Pflanzen. Sie wachsen dort wo der Mensch, mit seinen Herden, offenes Land erhält, und es ist die Entforstung durch unsere Poneys die die Freiheit des Lebensraumes der Orchideen garantiert.

Wir interessieren uns für Wanderungen (mit dem Rad oder zu Fuss), aber werden wir uns verirren, wenn wir die Region nicht kennen?

In unseren Natur-Ferienwohnungen, finden Sie Unterlagen zu Wanderwegen und Wanderkarten zu 25/000 der Umgebung. An das Anwesen von Ensarnaut schmiegt sich ein „Weg der kleinen Wanderung“ (PR), der Teil eines 200km grossen Netzes von ausgeschilderten Wegen ist. Die spärliche Besiedelung in dieser Region ist der Grund für eine Vielzahl kleiner Wege und Strassen. Auch wenn man sich leicht im Weg “irren“ kann, so verirrt man sich dennoch nicht leicht, weil man immer wieder auf einen Weg stoesst, der irgendwohin führt, und es wird immer jemand geben, der Ihnen Auskunft geben kann. (Die Freundlichkeit und Hilfbereitschaft der Geroiser ist keine Legende!). Desweiteren bietet Ihnen die hügelige Landschaft Orientierungsmöglichkeiten auf jeder Hügelkuppe (neben dem wunderbaren Panorama!) Auch wir helfen Ihnen gerne dabei, sich eine Wanderung nach Mass zusammenzustellen...

Sind die Ponys, dadurch, dass sie in Freiheit grossgezogen werden, nicht mittlerweile zu wild, um sich reiten zu lassen ?

Unsere Ponys, die ein richtiges Ponysleben führen (d.h. in Herde, in Freiheit, mit selbstbestimmter Auswahl ihrer Nahrung und konstanter Bewegung) sind sehr ausgeglichen, souverain und entspannt. Sie kennen den Stress des Eingesperrtseins und der erzwungenen Unbeweglichkeit nicht, und müssen sich deshalb nicht austoben wie ein Pferd, dass aus seiner Box kommt. Für sie bedeutet nicht, dass wenn sie nicht geritten werden, sie keinen Auslauf bekommen. Da sie nicht allzuviel arbeiten, sind sie nicht überansprucht und bleiben neugierig, kooperatif und kontakthungrig. Sie werden sie sich nähern sehen, zutraulich, werden sie Ihnen sogar nachlaufen, so als ob sie sagen wollten „und jetzt? Was machen wir jetzt?“.

Die Ferienwohnungen liegen am Ende der Welt.Wie und wo kann man einkaufen?

Am Ende der Welt und doch so nah… Das schmucke Dorf Simorre, 7 km entfernt, erwartet Sie. Der kleine Supermarkt ist sehr gut ausgestattet, einschliesslich mit lokalen Produkten. In der Metzgerei werden Sie exzellentes Fleisch Marke „Gasconer Rind“ entdecken. Simorre hat auch einen Tabakladen, einen Zeitungsverkäufer, 2 Bäckereien, eine Apotheke (und einen Arzt!), sowie Benzin. Auf dem Wochenmarkt finden aus einem Umkreis von 15 km die Hersteller von Käse, Yogurt, Foie Gras, Entenbrust, Confits und Eingemachtem von Ente und Schaf zusammen. Dies sind unsere Nachbarn. Wenn Sie es möchten, kommt jeweils am Montag und Donnerstag der Bio-Bäcker direkt in Ensarnaut vorbei. Und wenn Sie trotz dieser Vielfalt noch einen Supermarkt benötigen, so finden Sie einen grossen zwischen Masseube und Auch (ca. 30 minuten mit dem Auto), wo Sie alle Produkte bekommen, die Sie sich nur wünschen. Zu vergessen sind auch nicht die kleinen lokalen Restaurants und Gasthöfe.